3malE-Kinderuni der Hochschule Augsburg

Online-Unterricht einmal anders hieß es am 21.04.2021 für alle Klassen der Mittelschulstufe. An diesem Tag durften die Schülerinnen und Schüler in die Rolle eines Studenten schlüpfen und an einer spannenden Kindervorlesung zum Thema „Elektrizität“ teilnehmen.
Bereits zu Beginn des Schuljahres hatte sich unsere Schule im Rahmen des Partnerschulen-Programms der LEW-Bildungsinitiative 3malE für die Kinderuni beworben und per Los den Zuschlag erhalten. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Kindervorlesung leider digital stattfinden.  Das störte die jungen Studenten aber wenig und sie nahmen interessiert von Zuhause bzw. von der Schule aus an der Online-Vorlesung von Professor Michael Finkel teil.

Im Laufe der Vorlesung erklärte Professor Finkel unter anderem wie der Strom in die Steckdose kommt, wann eine Lampe leuchtet, was bei einem Blitzeinschlag passiert und wie man sich vor Blitzen schützen kann. Außerdem führte er verschiedene Versuche durch. Am meisten begeisterte die Schülerinnen und Schüler hierbei das Experiment bei dem der Professor selbst Blitze erzeugte.

Im Anschluss erhielten alle für ihre Teilnahme an der Kindervorlesung eine Urkunde. Darauf waren die jungen Studenten sichtlich stolz.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

Lesen Sie weitere spannende Beitrage aus dem DRW